Lions-Claim

Suchen


Unsere Geschichte

Heimsheimer Schloss

Ich wag's

Der Lions Club Heimsheim Graf Eberhard hat den Beinamen "Graf Eberhard" gewählt. Die 23 Gründungsmitglieder (zehn Frauen und 13 Männer) ehren mit dieser Entscheidung gleich zwei historische Persönlichkeiten, die mit der Geschichte Heimsheims und Baden-Württembergs verknüpft sind:

Graf Eberhard

Graf Eberhard III. - "der Milde" - ging als Bezwinger der Raubritter des Schlegler-Bundes (1395 bei Heimsheim) in die Geschichte ein und wird dafür in einem Gedicht von Ludwig Uhland besungen.

Gut 70 Jahre später (1468) prägte der humanistisch orientierte Graf Eberhard V. "vom Barte" - den Wahlspruch "Attempto - Ich wag's", den er von seiner Pilgerfahrt nach Jerusalem mitbrachte. Er gründete 1477 die Universität Tübingen. 

"Diese beiden Vorbilder stehen in unserer Wahrnehmung symbolisch für Mut im Einsatz für das Gute, Förderung der humanistischen Bildung und Weltoffenheit", fasst Gründungspräsident Dr. Hans-Martin Käser zusammen. "Und damit sind wir sehr nah an den Idealenvon Lions International.

Lions International wurde 1916 als humanitäre Vereinigung gegrüdet. Weltweit sind heute fast 1,4 Mio Menschen in rund 46.000 Lions Clubs in über 210 Ländern organisiert. In Deutschland gibt es fast 1.550 Clubs mit gut 52.000 Mitgliedern. Seit 1987 sind auch Frauen als Lions-Mitglieder zugelassen. In Deutschland beträgt der Frauenanteil derzeit etwa 10 Prozent.

Unser Ziel

Erklärtes Ziel aller Lions ist es, vor Ort und weltweit aktiv für die Beseitigung von Notsituationen einzutreten. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf die Sorge für junge Menschen gelegt. So hat Lions International zum Beispiel das weltweit größte Projekt im Kampf gegen die Blindheit - Vision 2020 - ins Leben gerufen. Deutschlandweit setzen sich Lions Clubs für die Bildung  benachteiligter Jugendlicher ein. Der neue Lions Club Heimsheim Graf Eberhard gehört zum Distrikt Süd Nord mit aktuell 59 Clubs in 2 Regionen und 9 Zonen mit rund 1.850 Mitgliedern. Er wird gezielt Projekte zur Jugend-, Familien- und Integrationsarbeit in Heimsheim und in der Region fördern.

Der Lions Club Heimsheim Graf Eberhard trifft sich regelmäßig zweimal im Monat.

Nach oben

Lions Club Heimsheim Graf Eberhard
Grabenstraße 10
71291 Heimsheim
Telefon: 07033 - 34530